Silvia Jargon - Ihr Versicherungsmakler in Berlin Gatow
Betriebliche Krankenversicherung

 


Den Zahn zahlt der Chef!

Wenn der Chef den Zahnarzt bezahlt - haben Sie eine betriebliche Krankenversicherung. Glückwunsch! Wie das geht, zeigt Ihnen Ihr Versicherungsmakler in Gatow.Die Betriebliche Krankenversicherung ist in Deutschland noch nicht sehr verbreitet. Selbst große Versicherer sind erst in den letzten Jahren eingestiegen. Deshalb ist vielen Arbeitgebern gar nicht bekannt, welch gute Möglichkeit zur Mitarbeiterbindung die betriebliche Krankenversicherung bietet. Und - im Gegensatz zur einmalig wirkenden Gehaltserhöhung - erinnert sich der Mitarbeiter bei jedem Arztbesuch an die gewährten Leistungsverbesserungen.

Arbeitgeber können im Rahmen eines Gruppenvertrags verschiedene Bausteine einer Krankenzusatzversicherung für ihre Mitarbeiter vereinbaren. Der gesetzliche verankerte Gleichbehandlungsgrundsatz verlangt, dass alle Mitarbeiter/innen - oder objektiv definierte Gruppen - den gleichen Schutz erhalten. Auch Familienangehörige von Arbeitnehmern können mitversichert werden. Es gibt auch Versicherer, die bei einer Mindestanzahl von Versicherten ganz auf eine Gesundheitsprüfung verzichten.

Je nach gewähltem Tarif sind beispielsweise folgende Leistungen möglich:

- Heilpraktiker inklusive Naturarzneimittel
- Zuzahlungen zu Brillen und Kontaktlinsen
- Vorsorgeuntersuchungen und Check-ups
- Zahnersatz , Inlays
- Zahnbehandlung
- Zahnreinigung (Prophylaxe)
- Krankentagegeld ab 43. Tag (wenn die gesetzlichen Zahlungen enden)
- Zuzahlungen für ein Ein- oder Zweibettzimmer im Krankenhaus
- Zuzahlungen zur Reha
- Rooming In
- Reisekrankenversicherung
-  Notfallhilfe

Scheidet der Mitarbeiter aus, so kann der Versicherungsschutz ohne neue Gesundheitsprüfung in der Regel privat weiterbezahlt werden.


Angebot und Vergleich anfordern!

Wir erstellen Ihnen gerne ein Vergleichsangebot.


 
Schließen
loading

Video wird geladen...