Tierkrankenversicherung

 


Rundum gut versorgt

Wenn die Katze oder der Hund krank wird, leiden wir mit. Wir möchten so gern etwas tun und wünschen uns, dass unser Vierbeiner wieder ganz gesund wird.

Unsere Tierärzte können meist helfen und setzen heute modernste Diagnostik und Therapien ein. Die Rechnungen sind allerdings entsprechend hoch. Eine einfache Röntgenaufnahme ist für ca. 50 EUR zu haben, ein Ultraschall kostet ca. 120 EUR und bei einem Kreuzbandriss werden es leicht 1.500 EUR und mehr.
Wenn wir selbst krank werden, legen wir einfach unsere Gesundheitskarte auf den Tisch und die Krankenkasse zahlt. Doch bei unseren Tieren müssen wir das aus der eigenen Tasche zahlen.

Wer das vermeiden will, schließt eine Tierkrankenversicherung ab.

Wir beraten Sie gern und empfehlen Ihnen die führenden Anbieter, die tierärztliche Behandlungen inklusive Vorsorge, Operationen und auch die dazugehörige Nachbehandlung abdecken.
Wichtig ist, dass es keine versteckten Ausschlüsse gibt und keine Rassen und rassespezifische Erkrankungen ausgeschlossen werden.
Zur Wahl stehen verschiedene Selbstbeteiligungsvarianten, die die monatlichen Kosten reduzieren.

Wer Wert auf homöopathische und alternative Heilmethoden legt, kann dies auch für den Vierbeiner vereinbaren.

Sprechen Sie uns an!
 


Angebot und Vergleich anfordern!

Wir erstellen Ihnen gerne ein Vergleichsangebot.


 
Schließen
loading

Video wird geladen...