Kinder

 


Schutz und Liebe

Ein kleines Kind würde ohne Schutz und liebevolle Zuwendung nicht überleben. Gut, dass wir meist instinktiv alles richtig machen und die Kleinen mit allem versorgen, was sie brauchen - auch wenn wir selbst dabei oft genug mit den Kräften am Ende sind. Mit den Jahren wird es leichter...

Oft kommen junge Eltern - oder Großeltern - auf mich zu mit dem Wunsch, auch finanziell etwas zu tun, damit die Kinder bestens versorgt durchs Leben gehen können. 

Hier gibt es viele Möglichkeiten vorzusorgen. 

Zunächst empfehle ich eine Risikolebensversicherung für beide Eltern auf Gegenseitigkeit, damit das Leben nach dem Tod eines Elternteils weitergehen kann. Das ist schon schwer genug und es sollten nicht noch finanzielle Sorgen hinzukommen.

Weiterhin gibt es für vorausschauende Eltern die Möglichkeit, mit einer eigenen privaten Pflegeversicherung schon während der Schwangerschaft vorzusorgen für den Fall, dass das Neugeborene keinen guten Start hat. Denn es kann ohne Gesundheitsprüfung bis 4 Wochen nach der Geburt eine Pflegeversicherung in gleicher Höhe wie der Vater oder die Mutter erhalten.

Wenn das Kleine dann wirklich ein Pflegefall ist, sind die Zuzahlungen aus der privaten Pflegeversicherung eine große Hilfe für die Familie.

Die allermeisten Kinder kommen glücklicherweise gesund auf die Welt und bleiben es auch. 

Zuversicht und Optimismus sind sicherlich gute Begleiter durch eine glückliche Kindheit. Das muss Sie aber nicht davon abhalten, dennoch für Notfälle vorzusorgen. 

Im Versicherungsbereich sind eine Kinder-Unfallversicherung oder eine Schüler-Berufsunfähigkeitsversicherung (ab 10 Jahre möglich) sehr sinnvoll. 

Wer schon frühzeitig Vermögen auf die Kinder übertragen möchte, kann auch hierfür Versicherungslösungen nutzen. 

Rufen Sie mich einfach an und wir sprechen darüber! 030 36 50 46 45


 
Schließen
loading

Video wird geladen...