Silvia Jargon - Ihr Versicherungsmakler in Berlin Gatow
Musikinstrumente

Lieb und teuer

Alter MusikantWer mit Leib und Seele musiziert, hängt an seinem Instrument. Denn das ist ihm nicht nur lieb, sondern oft auch teuer.

Auch für den mittelalterlichen Muskianten war seine Schalmei sicherlich das wertvollste, was er besaß. Doch versichern konnte er sie nicht. 
Heute gibt es für Profi- und Laienmusiker passende Instrumentenversicherungen, die auch Beschädigungen und Verlust auf Reisen absichern.

Das gilt natürlich auch für technisches Equipment und elektronische Instrumente. 

Vielleicht denken Sie jetzt: Mein Cello steht ja nur zuhause, was soll da schon passieren.

Richtig ist, dass das Risiko deutlich geringer ist. Aber auch hier kann durch Brand oder einen Wasserschaden Ihr kostbares Instrument beschädigt werden. Und bei einem Einbruch findet es vielleicht einen neuen Liebhaber...

Grundsätzlich sind Instrumente natürlich in der Hausratversicherung mitversichert. Allerdings sollten Sie bei besonders wertvollen oder antiken Intrumenten den Versicherer informieren und den Einschluss auch dokumentieren lassen. Wenn es keine Rechnung gibt, hilft ein Gutachten weiter.

Oder Sie rufen mich einfach an. Wir klären das dann gemeinsam.


 
Schließen
loading

Video wird geladen...