Ihre Haftung

 


Risiken erkennen

Als Unternehmer tragen Sie die Verantwortung für Ihren Betrieb. Nicht nur für Ihr eigenen Handeln, sondern auch für das Ihrer Mitarbeiter. Das unternehmerische Risiko kann Ihnen kein Versicherer abnehmen. 

Die Haftung bei Schäden sichern Sie mit einer Betriebs- oder Berufshaftpflichtversicherung ab. 

Entscheidend dabei ist vor allem, dass der Versicherungsschutz alle Tätigkeitsbereiche umfasst und bedarfsgerecht abbildet. Häufig stelle ich bei der Prüfung von bestehenden Police fest, dass das versicherte Risiko falsch oder unvollständig im Versicherungsschein definiert ist. 

Ein Grafikdesigner bietet schon seit Jahren auch die Erstellung kompletter Webseiten an. Im Versicherungsschein steht davon nichts. Ein Bauunternehmen hat mal klein angefangen mit Fliesen- und Malerarbeiten. Der Sanitärbereich wurde hinzugenommen, doch der Versicherer weiß von nichts...

Eine Boutique hat eine kleine Schmuckecke und Ledertaschen mit ins Angebot aufgenommen. Das Einbruchrisiko steigt...

Nur wenn die Risikobeschreibung stimmt - und die Versicherungssummen dazu passen - ist Ihre Betriebshaftpflichtversicherung wirklich ein guter Schutz für Sie. 

Unser Tipp: Lassen Sie Ihre alten Policen fachkundig prüfen und stellen Sie diese auf aktuelle Konzepte um. So ist gewährleistet, dass der Versicherungsschutz zu Ihrem Bedarf passt und Preis und Leistungen stimmen. 

 


 
Schließen
loading

Video wird geladen...